Gastmitgliedschaft
in der ACK Sachsen

Nach Antragstellung auf Gastmitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Sachsen (ACK Sachsen) durch die Kirchenleitung der Neuapostolischen Kirche Nord- und Ostdeutschland stimmten die Mitglieder bis Oktober 2020 der Aufnahme zu. Die offizielle Begrüßung erfolgt voraussichtlich im Frühjahr 2021.

Seit dem 16. Oktober 2020 ist die Neuapostolische Kirche Nord- und Ostdeutschland Gastmitglied der ACK Sachsen. Dem Antrag waren vielfältige Aktivitäten neuapostolischer Gemeindemitglieder vorausgegangen, die sie gemeinsam mit Mitgliedern anderer Konfessionen im ökumenischen Kontext gestalteten.

Von der Antragstellung bis zur Bestätigung

Der Weg von der Antragstellung bis zur Bestätigung der Aufnahme begann im November 2019 mit der Herbstkonferenz der ACK Sachsen in Zwickau. Unter der Überschrift „Der Weg der Neuapostolischen Kirche zur Ökumene“, stellte Bischof Thomas Matthes den dort versammelten Delegierten der Mitgliedskirchen die Neuapostolische Kirche vor. In der sich anschließenden Gesprächsrunde konnten Rückfragen der Teilnehmenden beantwortet und offene Punkte geklärt werden.

Im Nachgang zur Herbstkonferenz 2019 wurden sodann alle Mitgliedskirchen der ACK Sachsen um ihre Zustimmung zum Antrag der Neuapostolischen Kirche zur Aufnahme als Gastmitglied gebeten. Das Votum war bis März 2020 erwartet worden, doch die Frühjahrs- sowie Herbstkonferenz wurden aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt.

Zwischenzeitlich hatten jedoch alle Mitgliedskirchen der ACK Sachsen den Antrag positiv beschieden. Seit dem 16. Oktober 2020 ist die Neuapostolische Kirche nun Gastmitglied der ACK Sachsen, wobei die offizielle Begrüßung für den 11. März 2021 in Dresden vorgesehen ist.

Sechs Bezirke in Sachsen

Zwei Apostel betreuen die neuapostolischen Gemeinden in Sachsen: Apostel Jens Korbien ist für die Bezirke Dresden, Leipzig und Torgau verantwortlich, Apostel Ralph Wittich für die Bezirke Chemnitz, Plauen und Zwickau.

Beide Apostel unterzeichneten am 25. Januar 2019 den „Antrag der Neuapostolischen Kirche Nord- und Ostdeutschland zur Aufnahme als Gast mit beratender Stimme in die ACK Sachsen“.