Reich in Christus –
Reich in der Gemeinschaft

Endlich war es am Sonntag, den 29. September 2019, soweit, dass die Geschwister der Gemeinde Bernburg in Könnern zu Gast waren. Damit beide Gemeinden sich besser kennen lernen, waren die Könneraner bereits am Sonntag, den 23. Juni 2019 zu Besuch in Bernburg.

72 Geschwister und Freunde waren bereit für einen gemeinsamen Gottesdienst, der um 10 Uhr begann. Instrumentalisten und Sänger beider Gemeinden fanden sich schon am Montag zuvor zu einer gemeinsamen Chorprobe zusammen und hatten große Freude an der Mitgestaltung des Gottesdienstes.

Nach dem Gottesdienst trafen sich die Geschwister zum gemeinsamen Brunch im „Kirchenkeller“ ein. Dabei konnte die Bilderausstellung der Malerin Susan Rose besichtigt und alle Exponate käuflich erworben werden. Die Hobbymalerin hatte ihre Bilder den Gemeinden zur Verfügung gestellt. In vorangegangenen Gesprächen erwuchs der Gedanke, mit dem Erlös des Bilderverkaufs etwas „Gutes“ zu tun. Die unterschiedlichen Bilder fanden reißenden Absatz. So war eine Summe von 665 Euro zusammen gekommen, die am Nachmittag dem Bruder Jaime Antonio überreicht wurde. Mit diesem Erlös will er seine Heimatgemeinde in Mosambik unterstützen. Dort leidet auch seine Familie infolge des schweren Zyklons Idia. Die Weltorganisation für Meteorologie WMO bezeichnete ihn als wahrscheinlich schlimmsten Zyklon der südlichen Hemisphäre.

Am Nachmittag ging das „Gemeinsame Treffen“ freudig zu Ende. So mancher zog mit einem Bild unter dem Arm und mit der Erwartung „Das müssen wir bald wiederholen“ nach Hause.