Fröhliche Kinderfreizeit

Schloss Nudersdorf war auch in diesem Jahr Treffpunkt für die Kinder des Kirchenbezirks Dessau zu einer Kinderfreizeit. 

Etwa 40 Kinder und zahlreiche Betreuer aus dem Kirchenbezirk Dessau trafen sich auch in diesem Jahr zu einer zweitägigen Kinderfreizeit. Das Schloss Nudersdorf (b. Wittenberg) bot dazu ideale Bedingungen.

Am Samstag waren nach einer offenen Phase des Kennenlernens und Spielens die Stationen eines Parcours zu Themen des Kinderliedes „Pass auf, kleines Auge was du siehst“ zu absolvieren.

Als besonderes Highlight unterstützte die Verkehrswacht Dessau e.V. das Fest mit einem großen Info- und Spielmobil. Zur Abkühlung kam später auch der Eismann sehr gelegen und eroberte nicht nur die Herzen der Kinder.

Nach einer kurzen Nacht im Schloss feierte die auch am Lagerfeuer inzwischen
zusammengewachsene Gemeinde am Sonntag Gottesdienst mit viel von den
Kindern gestalteter Musik. Gemeindeevangelist André Wilke griff in seiner Predigt das Thema des Kindertages auf und beleuchtete Gedanken zum Turmbau zu Babel.

Das Wetter war bis zur Abreise strahlend und lässt auch für das Treffen im
kommenden Jahr Gutes hoffen!