Gott ist da

Unter diesem Motto stand das gemeinsame Wochenende der Jugend der Bezirke Torgau und Dessau. Den Auftakt bildete ein Frühlingskonzert am Samstag, den 14. März 2015 in der Kirche Dessau.

Am Sonntag traf sich dann die Jugend beider Bezirke zu einem gemeinsamen Jugendgottesdienst in Torgau, der von Apostel Jens Korbien gehalten wurde. Als Bibelwort diente Markus 10, aus 45: „Denn der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse.“

Der Apostel lobte den Einsatz und die Bereitwilligkeit der Jugend zum Dienen und nahm Bezug auf die beiden Konzerte, die an diesem Wochenende auf dem Programm standen. Einander dienen und einander Freude bereiten, da kommt es nicht auf die Größe des Jugendchores an, sondern auf die Bereitschaft eines jeden einzelnen.

Am Nachmittag fand dann in der Kirche Torgau das zweite Frühlingskonzert statt. In beiden Konzerten bot die Jugend unter dem Motto „Gott ist da“ dem Zuhörer einen Einblick in Gottes Schöpfung. Von der natürlichen Schöpfung über Lob, Dank und Preis hin zu Ruhe und Frieden wurde aus Moderne und Klassik ein musikalischer Bogen gespannt.

Wir danken den Jugendlichen aus den Bezirken Torgau und Dessau und den beiden Dirigenten Kathleen Danke und Jörg Schmidt für dieses schöne Konzert.