Adventskonzert in der Autobahnkirche

Am 3. Advent luden der Chor der Neuapostolischen Kirche in Brehna und die Chorgemeinschaft Brehna e.V. zu einem gemeinsamen Adventskonzert in die Stadt- und Klosterkirche Brehna ein.

Unter der bewährten Leitung der Dirigenten Gunter Ecke (Chorgemeinschaft Brehna) und Klaus Große (Neuapostolische Kirche) erfreuten die Sänger ihre Zuhörer in dem gut besuchten Gotteshaus, das auch als Autobahnkirche fungiert.

Aber nicht nur die beiden Chöre, auch die Zuhörer konnten aktiv werden. Das gemeinsame Singen bekannter Weihnachtslieder rundete das Programm ab.

Der lang anhaltende Applaus veranlasste den Chor dann noch zu einer Zugabe. Mit „Ehre, Ehre sei Gott“ aus der Deutschen Messe von Franz Schubert ging ein gelungenes Konzert endgültig zu Ende.

K. G. / W. F.