Kirchweihjubiläum und Orgelwanderung

Zwei besondere Anlässe im Jahr 2011 führten viele interessierte Gäste in die Akener Kirche.

Das 25. Kirchweihjubiläum wurde mit einem Festwochenende am 16./17. Juli 2011 begangen. Im Kirchenschiff zeigte eine Säule viele Bilder vom Baubeginn bis zur Fertigstellung des Kirchengebäudes - damals hatten Glaubensgeschwister und viele Helfer neben ihrer beruflichen Tätigkeit um die 40.000 Arbeitsstunden für den Neubau aufgebracht. Bei Kaffee und Kuchen wurde so manches Bauerlebnis berichtet. Viele Besucher, auch der Bürgermeister, nutzten am Sonnabend die Gelegenheit zum Einblick in Kirche und Gemeindeleben. Am Sonntag diente der Bezirksälteste Koselack in einem Jubiläumsgottesdienst der Gemeinde und den Gästen.

Über die Orgelwanderung am 23. Oktober 2011 berichtete das Akener Nachrichtenblatt: „Zu einer Orgelwanderung aller vier Akener Kirchen wurde durch die evangelische Kirchengemeinde eingeladen. Und die Akener kamen! Sei es in Bezug auf die Neugier auf St. Marien oder die Neuapostolische Kirche, sei es, um einfach Orgelmusik hören zu können, sei es, um gemeinsam zu wandern, zu essen und zu reden.“

A.G.