Neuer Bezirksbeauftragter für Kinderseelsorge

Im April trafen sich die Lehrkräfte des Bezirks Dessau zu einer Beratung. Im Rahmen dieser Zusammenkunft gab der langjährige Bezirksbeauftragte für Kinderseelsorge, Evangelist Gottfried Brauckhoff, diese Aufgabe an Priester André Wilke weiter.

Im Jahr 1995 wurden in den Bezirken Bezirksbeauftragte berufen, um die Bezirksältesten bei der Kinderseelsorge zu unterstützen. Vorausgegangen war die Einführung neuer Unterrichtsmaterialien für den Konfirmanden- und Religionsunterricht sowie die Sonntagsschule.

Der damalige Priester Brauckhoff war zunächst Ansprechpartner für die Konfirmandenlehrer, dann auch für die Religions- und Sonntagsschullehrer.

Das Aufgabenspektrum war vielfältig. Neben der Einführung der Lehrkräfte in die neuen Unterrichtsmaterialien eröffnete der heutige Gemeindeevangelist Brauckhoff zu Beginn jedes Unterrichtsjahrs den Religions- und Konfirmandenunterricht und führte zentrale Konfirmandenstunden durch. Über 180 Konfirmanden wurden so bis zur Konfirmation begleitet.

Die Lehrkräfte des Bezirks trafen sich regelmäßig zum Gedankenaustausch und zur Unterrichtsplanung.

Besonders zeitintensiv war die Organisation und Durchführung der jährlich im Bezirk stattfindenden Kinderfreizeit. Alle Schulkinder und deren Freunde sind zu diesen zweitägigen Veranstaltungen eingeladen. Durch viel Kreativität und die Unterstützung der Gemeinde Nudersdorf, der Evangelist Brauckhoff als Vorsteher dient, waren diese bisherigen 12 Freizeiten für die teilnehmenden Kinder immer ein besonderes Erlebnis.

Auch über die Bezirksgrenzen hinaus ist „Onkel Gottfried“ ein Begriff. Seit dem Jahr 2004 organisiert Evangelist Brauckhoff in dreijährigem Turnus die „Lutherrallye“. Darunter versteht sich ein Gang durch die Lutherstadt Wittenberg, der die Religionsschüler an die Originalplätze der Reformation führt. Im Jahr 2010 nahmen auch Religionsschüler aus den Nachbarbezirken Magdeburg, Nordhausen und Torgau an dieser Veranstaltung teil.

Nach langjähriger, engagierter Tätigkeit in der Kinderseelsorge bat Evangelist Brauckhoff nun um die Entlastung von dieser Aufgabe. Im Kreis der Lehrkräfte des Bezirks Dessau würdigte Bezirksältester Hartmut Lutz die Arbeit des scheidenden Bezirksbeauftragten und dankte ihm für seine Arbeit. Dem neuen Beauftragen für Kinderseelsorge, Priester André Wilke, wünschte er viel Freude und Gottes Segen. Priester Wilke ist bereits seit 2 Jahren an der Seite von Evangelist Brauckhoff tätig und leitet den Konfirmandenunterricht in seiner Heimatgemeinde Coswig.

Bericht: H.B. / W.F.; Fotos: H.B.